Allgemeines

Eine Hausapotheke gehört in jeden Haushalt und sollte an einem kühlen, vor Licht geschützten Ort aufbewahrt werden.

Dabei beachten Sie bitte, dass Medikamente nicht in die Reichweite von Kindern gehören.

Notieren Sie sich das Anbruchdatum und beachten Sie die Haltbarkeits- und Aufbewahrungsvorschriften der Hersteller.

Überprüfen Sie, ob immer ausreichend Medikamente für Ihre Dauermedikation vorhanden sind.

In der Innenseite der Tür vermerken Sie wichtige Rufmnummern, wie zum Beispiel von Ihrem Hausarzt, Ihrer Apoheke, Notrufnumern

 

Wegweiser

Arzneimittel

     – Schmerzmittel
     – Mittel gegen
       Magenbeschwerden
     – Mittel gegen Durchfall / Verstopfung
     – Desinfektionsmittel
     – krampflösendes Mittel
     – Kreislaufmittel
     – Husten- / Schnupfenmittel
     – gegen Halsschmerzen
     – gegen Mundschleimhautentzündung
     – Salbe zur Wundheilung
     – Insektenstiche
     – Sonnenbrand / Verbrennung

 

 

Wir überprüfen
Ihre Hausapotheke
kostenlos !

 

 

bei Kleinkindern im Haus

     – Zäpfchen gegen Fieber
     – Mittel gegen Blähungen
     – Mittel gegen Zahnbeschwerden
     – Nasentropfen für Kleinkinder
     – Wund- und Heilsalbe
     – sterile Kochsalzlösung

Verbandstoffe

     – Wundschnellverbände (Pflaster)
     – Verbandmull
     – elastische Binden
     – Heftpflaster

Instrumente

     – Verbandschere
     – Fieberthermometer
     – Splitterpinzette
     – Wärmflasche
     – Kühlpack
     – Zeckenzange / -karte

zurück

  Flyer als Download (PDF, 1MB)