Was kann ich tun ?

 

Greifen Sie täglich zu Obst und rohem Gemüse; Frucht- und Gemüsesäfte sind eine ideale Bereicherung Ihres Frühstücks. Fünf Portionen Obst und Gemüse am Tag sollten es sein.

Probieren Sie Körnerbrote, bei der Auswahl ist bestimmt auch das richtige für Sie dabei.

Verfeinern Sie Brotbelag, Aufläufe oder Salatteller möglichst mit frischen Kräutern und Getreidesamen.

Bevorzugen Sie fettarme Produkte, achten Sie bei Milchprodukten auf den Fettgehalt.

Nutzen Sie die Rezeptvielfalt der mediteranen oder asiatischen Küche mit knackigem Gemüse, Seefisch und hochwertigen Ölen.

Frische Lebensmittel sollten Sie am besten noch am Tag des Einkaufs verarbeiten. So können Sie die meisten Nährstoffe erhalten.

Garen Sie die jeweiligen Speisen nur kurz bei möglichst niedrigen Temperaturen, mit wenig Wasser und wenig Fett – das erhält den natürlichen Geschmack und die Nährstoffe und verhindert die Bildung schädlicher Verbindungen.

Flyer Ernährung Ansprechpartner Anfahrt Flyer Rund um die Ernährung

zurück

Flyer als Download (PDF, 1,8 MB) weiter