ho_sv_blutdruck2

Eingetragen bei: hochhaus, service | 0

Allgemeines Mit etwa 60 bis 80 Schlägen pro Minute pumpt das Herz das Blut in das Gefäßsystem. Komplizierte hormongesteuerte Mechanismen regeln die Herztätigkeit und stellen die Gefäße entsprechend weiter oder enger. So ist gewährleistet, dass alle Körpergewebe stets ausreichend durchblutet … Weiter

ho_sv_blutdruck1

Eingetragen bei: hochhaus, service | 0

Was kann ich noch tun ?   Ernähren Sie sich vernünftig:Fettarme Kost mit ausreichend vielen Ballaststoffen aus Vollkornprodukten, Obst, Gemüse, Salat   Reduzieren Sie Ihr Gewicht:Eine Gewichtsreduktion von 10 kg senkt nicht nur den Blutdruck um durch schnittlich 10 – … Weiter

ho_sv_ernaehrung2

Eingetragen bei: hochhaus, service | 0

Allgemeines     Gesund und ausgewogen – diese Begriffe fallen immer wieder, wenn es um die optimale Ernährung geht. Doch was genau heißt das? Jeder Nährstoff hat im Organismus spezifische Aufgaben zu erfüllen, damit alle Stoffwechselvorgänge reibungslos ablaufen können. Mangelzustände … Weiter

ho_sv_ernaehrung1

Eingetragen bei: hochhaus, service | 0

Was kann ich tun ?   Greifen Sie täglich zu Obst und rohem Gemüse; Frucht- und Gemüsesäfte sind eine ideale Bereicherung Ihres Frühstücks. Fünf Portionen Obst und Gemüse am Tag sollten es sein. Probieren Sie Körnerbrote, bei der Auswahl ist … Weiter

ho_sv_reiseapo_s2

Eingetragen bei: hochhaus, service | 0

Allgemeines: Nach der Ankunft einen Ruhetag einlegen, um dem Organismus Zeit zu geben, sich zu akklimatisieren. Langsam an die Wärme gewöhnen und die Mittagshitze möglichst vermeiden. In tropischen/subtropischen Ländern leichte, luftige Kleidung tragen, die eine gute Transpiration gewährleistet – vorzugsweise … Weiter

ho_sv_reiseapo_s1

Eingetragen bei: hochhaus, service | 0

Checkliste   regelmäßige Medikamente Schmerzen / Fieber Magen / Darm-Mittel Erkältung Hautschutzpräparate Allergien     Zerrungen Augenreizungen Pflaster Verbandstoff Desinfektionsmittel Wundsalbe   Einen schönen Urlaubwünscht IhnenIhre Merlin – Apotheke Flyer als Download (PDF, 1,6 MB)  

ho_sv_fusspilz2

Eingetragen bei: hochhaus, service | 0

Allgemeines Fußpilz ist eine lnfektionskrankheit der Haut, die meist durch Fadenpilze, gelegentlich auch durch Hefepilze hervorgerufen wird. Eine Fußpilzerkrankung beginnt typischerweise in den Zehenzwischenräumen. Fadenpilze bevorzugen Hautareale mit dicker Hornschicht, und siedeln sich daher besonders häufig an Händen und Füßen … Weiter

ho_sv_fusspilz1

Eingetragen bei: hochhaus, service | 0

Welche Folgen kann Fußpilz haben Abgesehen davon, dass man mit einer Fußpilzerkrankung etliche Mitmenschen – auch in der Familie — anstecken kann, können auch für den Betroffenen selbst Komplikationen auftreten: Bei einer längeren Fußpilzerkrankung besteht die Gefahr, dass die Infektion … Weiter

ho_sv_sodbrenn2

Eingetragen bei: hochhaus, service | 0

Allgemeines Die Anzeichen des Sodbrennens stecken schon im Namen dieses Symptoms: „Siedender“ Mageninhalt steigt in die Speiseröhre auf und verursacht brennende Schmerzen. Vor allem nach fettigem, reichhaltigem Essen und Alkohol treten die typischen Beschwerden auf, die der Rückfluss von Mageninhalt … Weiter

ho_sv_sodbrenn1

Eingetragen bei: hochhaus, service | 0

Bitte beachten Sie: Gelegentliches Sodbrennen ist in der Regel nicht gefährlich. Dennoch sollte Sodbrennen nicht auf die leichte Schulter genommen werden, denn wenn die Schleimhaut in der Speiseröhre über längere Zeit gereizt wird, kann dies gesundheitliche Folgen haben. Die meisten … Weiter